Hohe Investition in Akademie

EUROPEAN ACADEMY OF SCIENCES AND ARTSMünchen - Innerhalb der Magna Aurelia Investment-Gruppe wurden dieser Tage zwei weitreichene Entscheidungen getroffen:
 
Logo: Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste (Quelle: EUROPEAN ACADEMY OF SCIENCES AND ARTS)
 
So werden alle Medienbeteiligungen mit Ausnahme der Aurelia Media GmbH verkauft, um sich politischer Einflußnahme zu entziehen.
 
Und die Investitionen in das Bildungsgeschäft werden forciert.
 
In einem Umfang von einer Million Euro hat sich heute die Magna Aurelia Investment GmbH beim Investitionspartner Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste, Campus für internationale Politik- und Wirtschaftsfragen in einer Treuhandstiftung engagiert.
 
Für Rainer Keller, geschäftsführender Gesellschafter, steht unabdingbar fest: "Magna Aurelia Investment ist und bleibt vor allem ein erfolgreicher Bildungsfinanzierer!"