Der Medienmarkt ist im Umbruch!
Neue Technologien verdrängen das bedruckte Papier.

Alteingesessene Verlage kämpfen ums Überleben, während ganz neue Wettbewerber wie Google, Amazon oder Facebook aus dem Nichts kamen und inzwischen gewaltige Vermögen akkumulieren. In diesem spannenden Marktumfeld mischt auch die MAGNA AURELIA INVESTMENT GMBH mit.

Viele Investmentgesellschaften gehen derzeit den zweifelhaften Weg von langfristigen Investitionen in sogenannte „erneuerbare oder grüne Energien“. Das ist aber, so glauben wir, ein Irrweg. Subventionen wie das EEG abzugreifen kann für uns keine Strategie sein. Darum berichten wir lieber mit Hilfe unserer Beteiligungen über die Märkte oder das politische Geschehen als uns selbst volkswirtschaftlich fragwürdig zu positionieren. Jedes Geschäftsmodell muss sich auch ohne Subventionen tragen. Medien und Informationen bestimmen die Welt.Sie waren immer da und bleiben gefragt. Unsere Investitionen bleiben unabhängig von wenig durchdachten Modetrends und sind damit sehr sicher.

Seit unserem Engagementbeginn hat die MAGNA AURELIA INVESTMENT GMBH schon so manche wertvolle Investition selbst aufgebaut oder preisgünstig übernommen. Im Kleinen kaufen wir uns in Europa so effektiv ein, wie das die Investmentlegende Warren Buffet mit Berkshire Hathaway in Nordamerika im ganz großen Stil durchzieht. Und auch Amazon-Gründer Jeff Bezos zeigt mit seinem Kauf der „Washington Post“, wie wertvoll der Informationsmarkt ist.
 

Mit einer Beteiligung an der MAGNA AURELIA tätigt jeder Investor eine aussichtsreiche Investitionsentscheidung. Denn gelingt es uns in ganzen Themensparten wichtigster Informationsträger und womöglich Marktführer oder gar „Meinungsmacher“ zu werden, streicht jeder Investor lukrative Gewinne ein und wird tragender Teil einer sehr erfolgreichen Gemeinschaft.

Informationen sind die gefragteste Ware der Welt. Breit aufgestellt investiert die MAGNA AURELIA INVESTMENT GMBH vor allem im deutschsprachigen Bereich. Deutschland, Österreich, die Schweiz, Liechtenstein und Südtirol sind unser Markt.